Für Unternehmen

Ob Auszubildender, Mitarbeiter oder Unternehmensfolge – die Fachkräftegewinnung und -sicherung wird immer schwieriger. Aufgrund des demografischen Wandels stehen nicht mehr so viele Kräfte wie früher zur Verfügung. Zusätzlich scheiden immer mehr ältere Arbeitnehmer aus dem aktiven Arbeitsprozess aus. Ein Problem, das bundesweit besteht. Was kann man dagegen tun und wie kann meine Arbeitskräfte gewinnen und für die Zukunft sichern?

Mit DOCK AN möchten wir neue Wege gehen und Sie als Unternehmen bei der Mitarbeitergewinnung unterstützen. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, als Unternehmer/in, direkt Kontakt zu interessanten Profilen aufzunehmen, über aktuelle Themen und Probleme in Ihrer Branche zu berichten und die damit verbundenen Chancen zu beleuchten. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit sich auf kurzem Wege mit Institutionen auszutauschen und so schnell Informationen über Fördermöglichkeiten zu erhalten. Auch möchten wir Sie bei auftretenden Fragestellungen wie bspw. “Was muss beachtet werden, wenn ich einen Migranten oder polnischen Mitarbeiter einstellen möchte?” unterstützen.

Sie bieten derzeit eine Tätigkeit in Ihrem Unternehmen an? Super! Dann veröffentlichen Sie dieses doch in unserer Jobbörse.


Interessante Links

Cleveres Köpfchen – ein Projekt zur Gewinnung polnischer Auszubildender


Anerkennung ausländischer BerufsabschlüsseFÜR UNTERNEHMEN – wie sie gelingt und zum Gewinn für Betriebe und Beschäftigte wird – Fragen und Antworten, Checkliste (für Unternehmen)

Anerkennung ausländischer BerufsabschlüsseFÜR IHK BETRIEBE – wie sie gelingt und zum Gewinn für Betriebe und Beschäftigte wird – Fragen und Antworten, Checkliste (für IHK-Betriebe)

Wanderausstellung Berufsanerkennung


Sie möchten den Leuten einen besseren Eindruck von Ihrem Unternehmen geben? Sie möchten jungen Menschen zeigen, warum es sich lohnt genau bei Ihnen eine Ausbildung zu beginnen? Dann immer her mit den Infos! Gern berichten wir in einem Blogbeitrag über Ihr Unternehmen und teilen Termine für Betriebsbesichtigungen etc. mit. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.